Stand: 18.09.2020

Liebe Pfarrgemeinde!


Die Bischofskonferenz hat in Absprache mit dem Kultusministerium die Maßnahmen gegen das Corona-Virus verstärkt.

Folgende Maßnahmen gelten aus heutiger Sicht 

ab Montag, 21. September 2020

in ganz Österreich für öffentliche Gottesdienste. Bei allen Regeln gilt immer Eigenverantwortung und Hausverstand, angesichts der realen Situation an jedem Ort.

  • Der Mindestabstand der Gläubigen zueinander beträgt mindestens 1 Meter zu anderen Personen, mit denen nicht im gemeinsamen Haushalt gelebt wird.
  • Ein Mund-Nasen-Schutz (Maske, Schal, Tuch) muss während des gesamten öffentlichen Gottesdienstes getragen werden. (dies gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr)
  • Beim Kircheneingang werden Desinfektionsmittelspender bereitgestellt.
  • Ein "Willkommensdienst" der Pfarre ist als Service am Kircheneingang vorgesehen. Dieser wird auf das Einhalten der Bestimmungen und eine angemessene Platzwahl hinweisen. Die Sitzplätze in der Kirche sind mittels eines kleinen Schildes markiert.

Ich bitte um Verständnis für diese Maßnahmen. Aber im Sinne der Gesundheit aller Mitmenschen wollen wir uns natürlich daran halten.

Ich wünsche euch allen viel Gesundheit und Gottes Segen!

Pfr. Noby Acharuparambil